1.HERREN - LANDESLIGA

TRAININGSZEITEN und TRAINER siehe unter Training

1.Herren - Saison 2017/18 - Landesliga
1.Herren - Saison 2017/18 - Landesliga

Archivbilder:

1.Herren - Saison 2016/17 - Regionsoberliga
1.Herren - Saison 2016/17 - Regionsoberliga
1.Herren - Saison 2015/16 - Regionsoberliga
1.Herren - Saison 2015/16 - Regionsoberliga
1.Herren - Saison 2014/15
1.Herren - Saison 2014/15

Eine unvorhersehbare Saison für die 1. Herren in der Regionsoberliga

Nun ist es endlich wieder so weit! Wir, die 1. Herren starten in die neue Saison. Vier Monate sind seit unserem Entscheidungsspiel gegen die HBV 91 Celle vergangen. Wäre uns der Sieg geglückt oder hätten wir nur ein Tor in der vergangen Saison mehr geworfen, dann würden wir jetzt in der Landesliga antreten. Schade, denn in dieser Saison aufzusteigen, könnte sich für alle beteiligten Mannschaften als eine sehr schwierige Aufgabe herausstellen. Drei Absteiger aus der Landeliga, zwei Aufsteiger aus der Regionsliga. Dazu haben sich viele bekannte Mannschaften aus unserer Liga ordentlich verstärkt und neue Trainer verpflichtet. Alles Faktoren, die diese Regionsoberliga-Saison sehr spannend und unvorhersehbar machen werden.

Auch wir konnten uns etwas verstärken. Eddi Bruchno ist nach seiner Handballpause wieder zurückgekehrt und Alex Schadt ist nach seiner letzten A-Jugend-Saison nun vollständig im Team. Auch Eike Weiß und Arne Baensch werden nach längeren Verletzungsserien bald wieder mit an Bord sein, sodass wir mit einem Kader von 13 Spielern in die Saison starten. Der 14.te Platz im Kader ist für Tobi Schüürmann (A-Jugend) reserviert, der hin und wieder das Spiel im Herrenbereich kennenlernen soll.

Wie gut wir mithalten werden, ist jedoch schwer einzuschätzen und wird sich jedoch erst noch herausstellen. Eine Vorbereitung, mit häufig wechselnden Teilnehmern, ist eventuell nicht der beste Grundstein. Einige Einheiten mussten aus vielerlei Gründen gestrichen werden und zu keiner Zeit konnte z.B. bei Trainingsspielen mit dem vollen Kader gespielt werden. Und trotzdem macht sich eine Verbesserung in vielen kleinen Bereichen bemerkbar. Die Marschrute: Abwehr ->Gegenstoß/Schnelle Mitte ->Angriffsspiel brennt sich immer mehr in unsere Köpfe ein. Stellungsspiel und situative Auslösehandlungen werden deutlich dominanter in unserem Spiel.

Wir freuen uns auf die Saison und denken, dass für die Zuschauer, das ein oder andere schöne Handballspiel in unserer Halle zu „bestaunen“ sein wird ;-)

1.Herren - Saison 2013/14
1.Herren - Saison 2013/14

Mittelfeld oder auch besser – wir müssen nicht jedes Jahr aufsteigen

Mit einem ersten Platz in der Regionsliga, 538 geworfenen Toren und dem damit verbundenen Aufstieg in die Regionsoberliga haben wir die letzte Saison hinter uns gelassen und sind einen weiteren Schritt Richtung Umbruch gegangen. Mit vier Abgängen in die zweite Herren (Kapsel, Düse, Kiki und Malotze) und zwei vermeintlichen Neuzugängen sollte dieser Umbruch weiter voran getrieben schreiten. Mit einem ruhigen Gewissen begaben wir uns in eine lange erholende Saisonpause, um dann mit vollem Elan in die neue Saison zu starten. Doch meistens kommt es anders als man denkt! Sowohl die Vorbereitung als auch die ersten Spiele der neuen Saison verliefen leider nicht immer wie geplant. Krankheiten, familiäre und berufliche Verpflichtungen sowie längere Verletzungen führten dazu, dass Trainingseinheiten und Spiele oft nicht mit einem konstanten Kader durchgeführt werden konnten. Feste Strukturen und Abläufe mussten häufig spielerischen Improvisationen weichen, welche sich negativ auf das Spielverhalten auswirkte. Natürlich ist nicht alles schlecht.

Unser angestrebtes Ziel ist das Mittelfeld der Tabelle, welches sich ggfs. in der Saison noch verbessern lässt. Mit Johann haben wir einen neuen Spieler hinzugewonnen, der uns sicher auch in Zukunft helfen kann. Unsere Langzeitverletzen (Nico und Pascal) haben hart an sich gearbeitet, um wieder regelmäßig am Spielbetrieb teilnehmen zu können und konnten bereits ein Akzente setzen. Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten glaubt derTrainer an eine weitere spannende Saison, mit einer eng umkämpften Tabelle. Mit eisernem Willen und „högschter“ Disziplin können wir sicher noch das ein oder andere Tabellenplätzchen gut machen.

Eure 1. Herren

 

1.Herren - Saison 2012/13 - Neue Aufwärmshirts !
1.Herren - Saison 2012/13 - Neue Aufwärmshirts !
1.Herren - Saison 2012/13
1.Herren - Saison 2012/13

1.Herren Saison 2012/13

der biss in den sauren apfel - wir finden es inzwischen positiv

Nachdem der Abstieg aus der Regionsoberliga in der Saison 2010/11 noch verhindert werden konnte, mussten wir doch in den sauren Apfel beißen. Die Enttäuschung war verständlicherweise groß und viele waren der Meinung vom spielerischen Vermögen her so ganz und gar nicht in die neue (schlechtere) Spielklasse zu gehören. Mittlerweile haben wir damit begonnen, das Positive an der Situation für uns zu erkennen - denn so ein Abstieg kann unter Umständen ja auch positiv für die angestrebte Entwicklung der Mannschaft sein. Neben einem neuen Trainer, „neuen“ Spielern aus der Jugend, der zweiten Herren und „alten“ Bekannten können wir nun auf einen Kader zurückgreifen, der sich dieser Entwicklung/Herrausforderung stellt.

Acht Wochen schweißtreibende Vorbereitung inkl. Trainingsspiele, Fitness und Taktikschulung haben bereits gezeigt, wo die Reise hingehen soll. Seilspringen, ungewöhnliche Maßnahmen im Bereich der Kräftigungs- & Stabilisierungsübungen, sowie klare Strukturen im Angriffs-, Tempo- und Abwehrspiel trugen in den ersten Spielen bereits einzelne Früchte. Dennoch sind wir uns alle einig, dass diese Saison kein Selbstläufer wird und noch viele Spieltage mit einigen Überraschungen vor uns liegen können.

So erfreut sich der Trainer auch immer wieder an einer hohen Trainingsbeteiligung und motivierten Spielern. Die Stimmung ist gut, auch wenn es sicher noch einige Zeit dauern wird, bis alle die Philosophie des Trainers verinnerlicht haben. Wir sind guter Dinge und der Meinung, dass dies eine interessante und evtl. auch erfolgreiche Saison für uns werden kann. Über jegliche Unterstützung zur Zielerreichung freuen wir uns!

1.Herren - Saison 2011/12
1.Herren - Saison 2011/12

1.Herren - Saison 2011/12 

In der abgelaufenen Saison konnte die Klasse gehalten werden, was allerdings nicht unser erklärtes Ziel war. In der Hinrunde die engen Spiele nicht gewonnen und so eine dürftige Punkteausbeute gehabt, verlief die Rückrunde deutlich erfolgreicher und sicherte den Klassenerhalt. Zum Saisonabschluss fuhren wir in den berüchtigten Center Parcs. Bei super Wetter verlebten wir dort zwei sehr amüsante Tage, an denen es natürlich für Sportler nur Softgetränke gab! Krankenbesuche mussten dieses Mal glücklicherweise nicht wahrgenommen werden.

Wie die anderen SG-Mannschaften haben auch wir eine anstrengende Vorbereitung und Testspiele hinter uns gebracht. Unser Kader hat sich auch sehr positiv entwickelt: Inzwischen beträgt unser Durchschnittsalter 27,4 Jahre. Die Jugendarbeit trägt also Früchte und wir konnten schon einige „Youngsters“ toll in unseren Kader integrieren. Uns ist es nur recht, dass viele A-Jugendspieler bereits in der Jugendzeit schon zum Herrentraining jeden Donnerstag kommen, um sich zu empfehlen. Das lässt die „Alten“ jünger werden und die Jugend lernt bereits die Spielzüge von Morgen mit. Und für das lockere, lustige Miteinander im Herrenbereich ist es ebenfalls nicht schädlich. Das Team besteht nun aus rund 20 Spielern, was vor wenigen Jahren noch ganz anders aussah. Nur ein Abgang ist zu beklagen, den Tristan, der den Weg aus Hamburg zurück zu uns fand, wett macht. Welcome Back…

Ein Saisonziel möchten wir ausnahmsweise mal nicht festlegen. Nur so viel sei gesagt, es soll ein großes Stück nach oben gehen. 

 

1.Herren - Saison 2010/11
1.Herren - Saison 2010/11